Rechtsanwaltskanzlei für Arbeitsrecht, Familienrecht und Mediation | Fachanwalt Arbeitsrecht | Fachanwältin Familienrecht | Mediator
••• info MEDIATION hamburg || Mediator || Ausbildung + Qualifikation 
Mediation • Mediator • Hamburg Stand: 01.03.2017

Wer kann Mediation? | Qualifikation des Mediators


Dazu das Mediationsgesetz:

§ 1 Abs. 2:

"Ein Mediator ist eine unabhängige und neutrale Person ohne Entscheidungsbefugnis, die die Parteien durch die Mediation führt."


Mediator - Qualifikation
 

"Mediator" ist kein geschützter Berufsbegriff. Es ist jedoch allgemein anerkannt, dass die notwendigen Kenntnisse im Rahmen einer Zusatzausbildung zu erlernen sind. Der inhaltliche und zeitliche Umfang der Ausbildung ist offen.

 

Bei Rechtsanwälten wird die Erlaubnis, die Zusatzbezeichnung "Mediator" führen zu dürfen, von den Rechtsanwaltkammern vergeben. Die Kammern lassen bereits eine 80stündige Ausbildung ausreichen, um den Zusatz "Mediator" führen zu dürfen.

 

Andere Berufsverbände verlangen - mit unterschiedlichen inhaltlichen Anforderungen - in der Regel eine 200stündige Ausbildung.

 

Derzeit gibt es noch keine einheitlichen Standards. Sie dürfen aber davon ausgehen, in einem Mediator einen besonders dafür ausgebildeten Streitvermittler zu finden.

Eine Ausbildungsdauer im "oberen Level" der verschiedenen Möglichkeiten wäre aber sicher von Vorteil. Fragen Sie also im Zweifelsfall nach dem zeitlichen Umfang der Zusatzausbildung.

 


Rechtsanwalt + Mediator Daniel Marquard | Familienrecht, Mediation, Arbeitsrecht

Daniel Marquard
Rechtsanwalt + Mediator

   Mail: info@damm-pp.de

Kanzlei Damm & Marquard
Pelzerstraße 4 | Nähe Rathaus
20095  H a m b u r g

    Standort + Wegweiser


An Mediation interessiert?

Grafik Mediation | Mediator | Mediation

Das Einführungsgespräch ist bei uns kostenlos!

Erfahren Sie unverbindlich, ob Mediation eine Option für Sie ist.


Kanzleibewertungen:

Überwiegend freundlich ...

VIELEN DANK!


Teilen?


© 2001-2017
Kanzlei Damm & Marquard
Letzte Aktualisierung:
01.03.2017